Erfolg und Erfüllung

Starte jetzt in ein glückliches und erfolgreiches Leben

Über unsKontaktformular

Herzlich Willkommen

Das derzeitige gesellschaftliche Leben ist geprägt von einem rapiden Anstieg der Komplexität in allen Lebensbereichen. Besonders die Wirtschaft ist hierdurch zu Veränderungen gezwungen. Die Marktsituation ist in stetigem Wandel, das Innovationstempo hat sich deutlich erhöht. Marktteilnehmer müssen extrem flexibel und entwicklungsbereit sein, wenn sie längerfristig überleben wollen. Auf diese Rahmenbedingungen müssen sich auch Bewerber einstellen, die erfolgreich Karriere in der Wirtschaft machen wollen.

Diese „neue Arbeitswelt“ kann nur von begeisterungsfähigen, kreativen Menschen bewältigt werden. Genau hier möchten wir ansetzen. Als Bewerber laden wir Dich ein, uns als Deinen persönlichen Begleiter auszuwählen, um Dein individuelles Karriereziel oder den Start in eine Selbstständigkeit schnellstmöglich zu erreichen.

In Unternehmen möchte wir Potentiale entfalten und so die Führungs- und Beziehungskultur positiver entwickeln.

Beratung und Training

Wir

SVEN DE VRIES

Ich wurde 1974 in Verden (Aller) geboren, bin verheiratet und Vater von fünf Kindern. Nach dem Abitur studierte ich Betriebswirtschaftslehre an der Universität der Bundeswehr in Hamburg und durchlief zwölf Jahren diverse Verwendungen als Offizier.

Weitere Infos:

Im Anschluß arbeitete ich als freiberuflicher Personalberater, später ab 2007 als geschäftsführender Gesellschafter, für die Branchen Handel, Logistik und Industrie-logistik. Diese Erfahrungen als selbststän-diger Unternehmer gaben mir Mitte 2014 den Impuls, einen nachhaltigen Beitrag zu einem Kulturwandel in unserer Gesellschaft leisten zu wollen und ein neues Beratungsunternehmen zu gründen.

Telefon: 0 42 08 – 828 70 11
Mobil: 0175 – 288 64 01
Email: devries@devries-beratung.de

MATTHIAS RÖHRKASTEN

Als ausgebildeter Jurist und Personalbetriebswirt bin ich seit dem Jahr 2009 in einem ständigen Austausch mit Zeitsoldaten und deren Wünschen und Sorgen im Hinblick auf Ihre berufliche Zukunft nach Ihrer Zeit in der Bundeswehr. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Weitere Infos:

Meine Verantwortung als Ansprechpartner für die Begleitung von Zeitsoldaten bis zur erfolgreichen Integration in die Wirtschaft übernehme ich jeden Tag aufs Neue mit großer Leidenschaft. Starte auch DU mit uns in eine erfolgreiche Zukunft!

Mobil: 0151 – 442 34 234
Email: roehrkasten@devries-beratung.de

RÜDIGER HAHNKOW

Nach meiner klassischen Ausbildung im Bankenwesen und dem Studium zum Sparkassen Betriebswirt erkannte ich schnell meine Leidenschaft für die Weiterbildung und Begleitung von Menschen auf Ihrem beruflichen und privaten Erfolgsweg.

Weitere Infos:

Zahlreiche Trainer- und Coachingausbildungen folgten daraufhin. Heute arbeite ich erfolgreich als Führungskraft in der Wirtschaft und bin zugleich verantwortliche für die inhaltliche Ausgestaltung unserer Seminare und Workshops. Bei uns bekommen Sie Ihre individuelle Lösung für Ihre unternehmensspezifischen Herausforderungen. Ich lade Sie herzlich ein, uns als Ihren ganz persönlichen Impulsgeber und Begleiter kennenzulernen!

Mobil: 0163 – 914 21 49
Email: hahnkow@devries-beratung.de

Sie können alles erreichen!

Langjährige Erfahrung, Qualität, ein hohes Maß an Engagement und
das Vertrauen unserer Kunden bilden die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Dein Podcast für Zeitsoldaten

Dieser Podcast wurde dafür gemacht, Euch als Zeitsoldaten den Weg in das zivilen Leben zu erleichtern. Hier erfahrt Ihr Alles über mögliche Ausbildungen, Studiengänge, Jobs und Karrieremöglichkeiten. Weiterhin erhaltet Ihr wichtige Tipps von Experten unterschiedlicher Branchen und Bildungseinrichtungen. Wir unterstützen Euch dabei, die eigenen Stärken „auf die Straße“ zu bringen und den „Traumjob“ zu erreichen! Klicke hier, um zum aktuellen Podcast zu gelangen

Aktuelles

devries_karrierecoaching #Karrierecoaching #Erfolg #Dienstzeitende #Soldaten #Persönlichkeitsentwicklung ... Mehr anzeigenWeniger Anzeigen

devries_karrierecoaching #Karrierecoaching #Erfolg #Dienstzeitende #Soldaten #Persönlichkeitsentwicklung

P45: Im Interview mit Herrn Andreas Schäwel, EASA Trainings- und Prüfungsmanagement TÜV NORD, erfahrt ihr Alles über die Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten dieses "Weiterbildungsriesen".

iTunes Link zum Podcast: apple.co/2JeiUip
Android Link zum Podcast: bit.ly/2Ge7P1C
Spotify Link zum Podcast: spoti.fi/2qW58cM

Konkret erfahrt ihr in dieser Folge:

– Welche Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten gibt es?
– Was bedeutet "blended learning" ?
– Welches sind die Anforderungen für einen Auszubildenden beim TÜV?
– Welche Perspektiven bieten sich nach erfolgreichem Abschluss der TÜV- Weiterbildungen?

Erhalte am Ende weitere Tipps für Deinen eigenen Weg zum erfolgreichen Einstieg nach Deiner aktiven Dienstzeit.

Hier erfährst Du mehr über TÜV NORD:

TÜV NORD
Gründgenstraße 6
22309 Hamburg
www.tuev-nord.de

Ansprechpartner: Andreas Schäwel
Tel.: 0160-8881181
E-Mail: aschaewel@tuev-nord.de

Wenn Dir diese Folge gefallen und geholfen hat, teile sie gerne mit Deinen Freunden und Kameraden, denen das Wissen auch weiterhelfen kann.

Viele Grüße
Sven de Vries
... Mehr anzeigenWeniger Anzeigen

P45: Im Interview mit Herrn Andreas Schäwel, EASA Trainings- und Prüfungsmanagement TÜV NORD, erfahrt ihr Alles über die Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten dieses Weiterbildungsriesen.

iTunes Link zum Podcast: https://apple.co/2JeiUip
Android Link zum Podcast: https://bit.ly/2Ge7P1C
Spotify Link zum Podcast: https://spoti.fi/2qW58cM

Konkret erfahrt ihr in dieser Folge:

– Welche Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten gibt es?
– Was bedeutet blended learning ?
– Welches sind die Anforderungen für einen Auszubildenden beim TÜV?
– Welche Perspektiven bieten sich nach erfolgreichem Abschluss der TÜV- Weiterbildungen?

Erhalte am Ende weitere Tipps für Deinen eigenen Weg zum erfolgreichen Einstieg nach Deiner aktiven Dienstzeit.

Hier erfährst Du mehr über TÜV NORD:

TÜV NORD
Gründgenstraße 6
22309 Hamburg
www.tuev-nord.de

Ansprechpartner: Andreas Schäwel
Tel.: 0160-8881181
E-Mail: aschaewel@tuev-nord.de

Wenn Dir diese Folge gefallen und geholfen hat, teile sie gerne mit Deinen Freunden und Kameraden, denen das Wissen auch weiterhelfen kann.

Viele Grüße
Sven de Vries

devries_karrierecoaching #Karrierecoaching #Erfolg #Dienstzeitende #Soldaten #Persönlichkeitsentwicklung ... Mehr anzeigenWeniger Anzeigen

devries_karrierecoaching #Karrierecoaching #Erfolg #Dienstzeitende #Soldaten #Persönlichkeitsentwicklung

devries_karrierecoaching #Karrierecoaching #Erfolg #Dienstzeitende #Soldaten #Persönlichkeitsentwicklung ... Mehr anzeigenWeniger Anzeigen

devries_karrierecoaching #Karrierecoaching #Erfolg #Dienstzeitende #Soldaten #Persönlichkeitsentwicklung

Produktivität
Bist Du noch produktiv oder ständig abgelenkt?
Das ist in der heutigen Zeit eine Frage, über die es sich lohnt nachzudenken.
Feststeht in jedem Fall, dass wir in unserem heutigen Arbeitsalltag noch nie so abgelenkt waren als jemals zuvor. Informationen prasseln zu meist ungefiltert über unzählige Kanäle auf uns ein. Die Messenger-Dienste von Facebook ,Whatsapp und Xing halten uns ohnehin schon auf Trab und dann kommen da noch die unzähligen Emails und Besprechungen dazu.
Manchmal ist aber auch nur der Kollege, der seinen Kopf durch die Bürotür steckt und sich gerne mit dir über das vergangene Wochenende unterhalten möchte.
Nach der Lektüre von vielen Produktivitätsbüchern habe ich für mich die fünf ultimativen Produktivitätsförderer gefunden, die mir helfen produktiv zu bleiben.
1. Planen deine Woche am Wochenende im Voraus und verdeutliche dir deinen Schwerpunkt für deine Arbeit.
2. Zerlege deinen Arbeitstag in zeitlich klar umrissene Aufgabenpakete, unterscheide hierbei aktive Arbeit (du bestimmst was du machst, z.B. das Arbeiten an einem Projekt) und reaktive Arbeit (äußere Faktoren bestimmen deine Arbeit, z.B. Emails beantworten). Stelle in jedem Fall alle Benachrichtigungsoptionen von Emailprogrammen und Messengern ab, so das du entscheidest, wann du aktiv oder eher reaktiv arbeitest. Informiere auch Deine Arbeitskollegen, wann du keine „Sprechzeit“ hast.
3. Definiere am Vortag die eine wichtigste Aufgabe des nächsten Tages und erledige diese zu Beginn Deiner Arbeit.
4. Mache nach je nach 50 Minuten eine kurze Pause, stehe kurz auf, hol dir etwas zu Trinken und schau, wenn möglich, ins Grüne. Du hast so nach „Hinten heraus“ deutlich mehr Energie.
5. Reflektiere zum Wochenende die Woche und frage dich, ob du deinen Schwerpunkt stets im Auge hattest. Möglicherweise gibt es Dinge die man weiter verbessern kann.

Was sind deine wichtigsten Produktivitätstipps im Hinblick auf erfolgreiches Arbeiten
... Mehr anzeigenWeniger Anzeigen

Produktivität
Bist Du noch produktiv oder ständig abgelenkt?
Das ist in der heutigen Zeit eine Frage, über die es sich lohnt nachzudenken.
Feststeht in jedem Fall, dass wir in unserem heutigen Arbeitsalltag noch nie so abgelenkt waren als jemals zuvor. Informationen prasseln zu meist ungefiltert über unzählige Kanäle auf uns ein. Die Messenger-Dienste von Facebook ,Whatsapp und Xing halten uns ohnehin schon auf Trab und dann kommen da noch die unzähligen Emails und Besprechungen dazu.
Manchmal ist aber auch nur der Kollege, der seinen Kopf durch die Bürotür steckt und sich gerne mit dir über das vergangene Wochenende unterhalten möchte. 
Nach der Lektüre von vielen Produktivitätsbüchern habe ich für mich die fünf ultimativen Produktivitätsförderer gefunden, die mir helfen produktiv zu bleiben.
1. Planen deine Woche am Wochenende im Voraus und verdeutliche dir deinen Schwerpunkt für deine Arbeit.
2. Zerlege deinen Arbeitstag in zeitlich klar umrissene Aufgabenpakete, unterscheide hierbei aktive Arbeit (du bestimmst was du machst, z.B. das Arbeiten an einem Projekt) und reaktive Arbeit (äußere Faktoren bestimmen deine Arbeit, z.B. Emails beantworten). Stelle in jedem Fall alle Benachrichtigungsoptionen von Emailprogrammen und Messengern ab, so das du entscheidest, wann du aktiv oder eher reaktiv arbeitest. Informiere auch Deine Arbeitskollegen, wann du keine „Sprechzeit“ hast.
3. Definiere am Vortag die eine wichtigste Aufgabe des nächsten Tages und erledige diese zu Beginn Deiner Arbeit.
4. Mache nach je nach 50 Minuten eine kurze Pause, stehe kurz auf, hol dir etwas zu Trinken und schau, wenn möglich, ins Grüne. Du hast so nach „Hinten heraus“ deutlich mehr Energie.
5. Reflektiere zum Wochenende die Woche und frage dich, ob du deinen Schwerpunkt stets im Auge hattest. Möglicherweise gibt es Dinge die man weiter verbessern kann.

Was sind deine wichtigsten Produktivitätstipps im Hinblick auf erfolgreiches Arbeiten
Weitere Posts laden

Aktuelle News aus der Branche in unserem Newsletter!

Wenn Du nie mehr einen Podcast „Dienstzeitende – Erfolgreich nach der Bundeswehr“ verpassen und immer die aktuellen Tipps zum Thema Erfolg  erhalten möchtest. Dann trage Dich jetzt ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Newsletter Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

1 + 0 = ?

Partner

 

© Copyright Sven de Vries

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?